Berufsleben & Bildung

Schürzen - in vielen Berufen unverzichtbar

Bedruckte oder bestickte Schürzen Schürzen und andere schützende Arbeitsbekleidung kommen vor allem in der Gastronomie und Hotellerie zum Einsatz. Häufig handelt es sich dabei um individualisierte Schürzen, die durch einen Aufdruck oder eine Stickerei auf den Arbeitgeber, also die Gaststätte oder das Hotel, hinweisen. Auf diese Weise wird auf einen Blick klar, wer zum professionellen Team des Restaurants gehört: Das aufgedruckte Logo und oft auch der Schriftzug lassen keine Fragen offen. Die Schürzen dienen aber nicht nur dazu, eine einheitliche Optik des Personals sicherzustellen, sondern ihnen kommt meistens auch eine Schutzfunktion zu: Sie sorgen nämlich dafür, dass die eigentliche Kleidung keine Flecken bekommt. Wie effektiv dieser Schutz tatsächlich ist, hängt von der Größe der Schürze ab sowie von dem jeweiligen Einsatzbereich. Schürzen für die Bedienung Die bedruckten Schürzen sind ein wichtiges Teil der Berufsbekleidung in der Gastronomie: Hier gibt es für die Bedienung kleine oder größere Schürzen, die teilweise mit einheitlicher oder zumindest harmonisch abgestimmter Kleidung darunter getragen wird. Durch den Logo-Aufdruck werden die Schürzen zu einer Art Markenzeichen. Dies gilt sowohl für kleine Gaststätten mit wenig Publikumsverkehr als auch für größere Restaurants oder sogar internationale Hotelketten. Auf diese Weise ist jederzeit ein eindeutiges Unterscheidungsmerkmal gegeben. Für die Angestellten einer Gaststätte bedeutet der Aufdruck zugleich eine verstärkte Verbundenheit, was sich positiv auf den Teamgeist auswirkt. Bei www.berufsbekleidung-roux.de stehen zahlreiche verschiedene Schürzen zur Verfügung, die sich in Farbe und Schnitt auf den jeweiligen Bedarf anpassen lassen. Wichtig sind unter anderem die pflegeleichten Eigenschaften, denn beim Bedienen kann es schnell zu Flecken kommen, die natürlich vor dem nächsten Einsatz restlos entfernt werden sollten. Nur so bleibt der gepflegte Eindruck erhalten. Schürzen und mehr Berufsbekleidung für die Küche In einer Restaurant-Küche ist immer viel los: Da wird gekocht und gegrillt, angebraten und probiert. Entsprechend schnell kommt es zu Spritzern auf der Bekleidung der Köche und Küchenhilfen. Deshalb werden hier normalerweise Latzschürzen oder gleich Kochhosen und Kochjacken bevorzugt. Die verschiedenen Textilien, die in einer solchen Küche zum Einsatz kommen, müssen gut zu reinigen sein und außerdem einen guten Komfort bieten. Deshalb setzen die Hersteller dieser Bekleidungsartikel stets auf entspannte Schnitte, um die Bewegungsfreiheit nicht einzuengen, sowie auf sichere Verschlüsse. Schließlich müssen sich die Köche ganz auf ihre Arbeit konzentrieren können, denn bei der Hektik bleibt keine Zeit dazu, Schleifen oder Knöpfe doppelt zu überprüfen oder nachträglich zu fixieren. Die Schürzen und Vorbinder stehen ebenso wie die Textilien für die Bedienung in diversen Farbtönen zur Auswahl. Auch hier steht der Gedanke eines stimmigen CI-Konzepts im Vordergrund. In größeren Restaurantbetrieben gibt es für die verschiedenen Abteilungen manchmal zusätzliche Farbabstufungen. Diese heben beispielsweise die Chefköche von dem anderen Küchenpersonal ab. Der perfekte Start Wenn die Gaststätte ihre Tür öffnet, sollte das Personal optimal vorbereitet sein. Dazu gehören die entsprechende Kleidung sowie die einheitlich bedruckten Schürzen. Natürlich muss alles sauber sein, von dem Lokal selbst bis zur Berufsbekleidung, die die Angestellten tragen. Denn nur in einer hygienischen Umgebung fühlen sich die eintretenden Gäste willkommen und gut aufgehoben. Die Schürzen, die Kochjacken und auch die Tischwäsche sind daher aus pflegeleichtem Material, sodass auch Fettflecken in der Waschmaschine problemlos entfernt werden können. Der gepflegte, erste Eindruck ist durch nichts zu ersetzen, auch wenn viele Besucher behaupten, dass die gute Küche zählt. Damit die Sauberkeit und die Attraktivität der Schürzen nicht getrübt werden, ist die Stoff- und Farbqualität extrem hoch. Dadurch wird sichergestellt, dass die individuellen Farbtöne auch nach häufigem Waschen nicht verblassen. Schließlich sollen alle Angestellten des Restaurants auch noch nach einem oder mehreren Jahren die gleiche Farbe tragen. Je nachdem, wo die einzelnen Mitarbeiter tätig sind - in der Küche, am Grill, an der Theke oder eben direkt in der Bedienung - gibt es die Möglichkeit, die Form der Vorbinder und Schürzen individuell auszuwählen. cdesign
Berufsleben-Bildung
Berufsleben & Bildung KinderbücherSenioren BildungDiplomarbeitenWeiterbildungSelbständigkeitPflegeBetriebsfeiernVernetzter BüroalltagEinzelcoachingBerufsbekleidungKlassenfahrtenPersonalvermittlungUmsatztalenteMesse-PromotionBusiness IntelligenceNachhilfeBewerbungRechtEinzelhandelVersicherungenGastronomie
KochschuleBedruckte Schürzen
Impressum - Datenschutzerklärung