Berufsleben & Bildung
Berufsleben-Bildung

Illustrator als Nebenjob?

Gut, dass es in der Schule auch noch die künstlerischen Schulfächer gibt. Viele junge Menschen würden sonst vielleicht gar nicht entdecken, dass sie im musikalischen Bereich oder im künstlerischen Sinne über ein Talent verfügen. Wenn entsprechende Fertigkeiten nicht im Elternhaus geübt werden und der junge Mensch nicht in der Schule entsprechend gefördert wird, dann bleibt so manch ein Talent am Ende unentdeckt. Und so ist es nicht hinzunehmen, dass genau diese Schulfächer einem Lehrermangel immer als erstes zum Opfer fallen. Waren wir nicht einmal eine Nation der Dichter und Denker? Das werden wir auch in Zukunft bleiben, wenn wir unsere angehenden Künstler und Talente nicht vernachlässigen.

Wenn sich das Talent zu Wort meldet...

Wer noch nie ein Lied gesungen hat und auch kein Instrument spielt, wird die eigene musikalische Begabung vielleicht gar nicht kennen. Und wer noch nie ein Bild gezeichnet hat, wird wohl auch noch nichts davon wissen, dass ein Talent zum Zeichner gegeben ist. Und wenn der Kunstunterricht in der Schule nicht dem Lehrermangel zum Opfer gefallen ist, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass ein angehender Illustrator oder eine angehende Illustratorin hier das erste Mal mit dem eigenen Talent konfrontiert wird. Erfolgserlebnisse haben einen motivierenden Faktor und auf einmal beginnt das Zeichnen Spaß zu machen.

Wer das Talent nicht wieder verlieren möchte

illustrator
qimono pixabay.com (CC0 Creative Commons)
Und bei manchen künstlerischen Talenten endet die Leidenschaft des Zeichnens auch mit dem Einstieg in das Berufsleben. Plötzlich hat man weniger Zeit, den eigenen Hobbys nachzukommen. Erstmal Karriere machen und eine Familie gründen. Zeichnen kann ich immer noch, wenn ich mal meine Rente bekomme. Na, wenn das mal gut geht und dann nicht die Hände zu zittern beginnen. Nein, wer das eigene Talent nicht vernachlässigen möchte, sollte es auch regelmäßig üben. Jeder Tag hat 24 Stunden und was wir aus dieser Zeit machen, liegt alleine in unseren Händen. Wenn die Natur oder der liebe Gott uns ein Talent geschenkt hat, dann ist dies auch mit einer gewissen Verantwortung verbunden, diese Gabe nicht zu verschwenden. Und zu einem glücklichen Leben gehört auch die Befriedigung, die damit verbunden ist, eine Fertigkeit zu entfalten.

Vom Talent zum Illustrator

Talent ist eine Sache. Eine andere Sache ist es, dieses zu professionalisieren. Denn viele Zeichner finden es einfach, etwas zu Papier zu bringen, was selbst gefällt. Aber einen Auftrag für einen Kunden auszuführen? Das kann dann regelrecht zur Arbeit werden. Aber eine Nebentätigkeit als Illustrator soll ja auch so etwas sein wie eine Arbeit, oder nicht? Hilfe gibt es in Wien. Und zwar bei illuskills.com. Hier können Sie bei Profi-Illustratoren mit akademischer Ausbildung lernen, wie Sie die Sicherheit beim Zeichnen bekommen, die Ihnen dabei hilft auch für Kunden Aufträge zu übernehmen. Hier können Sie Ihr Talent weiter entwickeln. Denn Talent alleine macht Sie noch nicht zum Profi.

Zeichnen als Nebenjob

Nein, Sie sollten nicht damit rechnen, dass Sie sofort Ihren Lebensunterhalt mit dem Zeichnen von Illustrationen bestreiten werden. Die Konkurrenz ist groß und es gibt viele Menschen, die mindestens über ein vergleichbares Talent verfügen, wie Sie. Aber es gibt auch einen nicht unbeachtlichen Markt für Illustrationen. Das fängt natürlich in der Werbung an. Hier werden für Plakate und Werbeanzeigen immer wieder Talente gesucht, die entsprechende Grafiken anfertigen. Und allen Entwicklungen zum E-Book zum Trotze: Bis heute verfügt jedes Buch auch über ein Cover. Und dieses will ebenfalls illustriert sein. Kinderbücher haben auch meist Illustrationen im Buch selbst. Und auch ein jedes Comic braucht einen begabten Zeichner. Es gibt also viele Möglichkeiten, wo sich ein Illustrator entfalten kann.

cdesign
Berufsleben & Bildung
Kinderbücher
Senioren Bildung
Diplomarbeiten
Weiterbildung
Selbständigkeit
Pflege
Betriebsfeiern
Vernetzter Büroalltag
Einzelcoaching
Berufsbekleidung
Klassenfahrten
Personalvermittlung
Umsatztalente
Messe-Promotion
Business Intelligence
Nachhilfe
Bewerbung
Recht
Einzelhandel
Versicherungen
Gastronomie

Kinderbücher
Illustrator
Impressum - Datenschutzerklärung