Berufsleben & Bildung
Berufsleben-Bildung

Kaffee für mehr Power

Kaffee ist ein anregendes Getränk, das in seiner Beliebtheit kaum zu überbieten ist. Der Kaffee zwischendurch sorgt für eine kleine Pause und hilft somit, die Konzentration neu zu stärken. Damit eignet sich der Kaffeeautomat sowohl für zu Hause als auch für den Arbeitsplatz. Von einem funktionalen Kaffeeautomaten für das Büro profitiert die gesamte Belegschaft und damit auch das Unternehmen selbst. Einige Automaten können verschiedene Kaffeespezialitäten zubereiten, während bei anderen lediglich die Wassermenge und die Stärke des Kaffees eingestellt werden kann. Abhängig von der Nachfrage und der Anzahl der Personen, die den Automaten verwenden, lässt sich das geeignete Modell ermitteln.

Kaffee und andere Heißgetränke auf Knopfdruck

In größeren Unternehmen ist häufig ein großer Standautomat für Heißgetränke zu finden. Hier muss jedoch häufig für den Genuss einer Tasse Kaffee bezahlt werden. Dafür ist die Auswahl relativ groß: Neben Kaffee, Cappuccino, Espresso und weiteren Kaffeespezialitäten kann auch heiße Schokolade, Tee oder sogar Brühe zubereitet werden. Diese großen Standautomaten werden üblicherweise von einer Firma betreut, die durch regelmäßige Wartungsarbeiten für eine einwandfreie Funktionalität sorgt.

Kleinere Kaffeeautomaten bieten lediglich verschiedene Kaffee-Varianten an und nehmen weniger Platz in Anspruch. Sie sind im Allgemeinen in der Büroküche zu finden, wo Wasser und Kaffeebohnen problemlos nachgefüllt werden können. Auch die Reinigung lässt sich selbst durchführen. Die Kaffeeautomaten zeigen durch spezielle Signale an, wann beispielsweise das Entkalkungsprogramm durchgeführt werden muss. Das Auswechseln und Säubern von Kaffeesatzbehältern ist üblicherweise mit wenigen Handgriffen erledigt.

Hochwertiger Instantkaffee bietet guten Kaffeegenuss

Viele moderne Kaffeeautomaten setzen auf Instantkaffee, der in Form von Pads oder Kapseln erhältlich ist. Im Gegensatz zu früheren Zeiten hat der Instantkaffee mittlerweile einen guten Ruf. Er bietet diverse Kaffeesorten an, auf Wunsch auch mit speziellen Zusatz-Aromen. Außerdem lässt er sich perfekt durch Toppings ergänzen, die eine gute Alternative zum klassischen Milchschaum darstellen. Die Kaffeepadmaschinen und ähnliche Kaffeeautomaten sorgen innerhalb weniger Sekunden für schmackhaften Kaffee, ob es sich nun um einen normalen schwarzen Kaffee handelt, um Latte Macchiato oder um Cappuccino. Tasse für Tasse können die verschiedensten Kaffeewünsche erfüllt werden.

Kaffee für die Gäste

Nicht nur bei der Arbeit selbst trifft der Einsatz von Kaffeeautomaten auf begeisterte Abnehmer. Auch geschäftliche Besprechungen oder Treffen mit Kunden laufen besser, wenn jeder Teilnehmer mit seiner bevorzugten Kaffeespezialität versorgt wird. Wenn die Tasse leer ist, kann sie innerhalb kurzer Zeit nachgefüllt werden, sodass keine lange Pause notwendig ist, um Nachschub zu holen. Die Verwendung von Kaffeeautomaten zeugt von einer guten Kundenorientierung und von dem Bewusstsein, dass ein positiver Eindruck sich entsprechend auf die Geschäftsergebnisse auswirkt. Abhängig von der Größe und der Branche des Unternehmens fällt die Entscheidung auf einen multifunktionalen Kaffeeautomaten oder auf ein praktisches Gerät mit weniger Auswahlmöglichkeiten. Wichtig ist vor allem, dass der Geschmack und die Qualität stimmen. Es lohnt sich, die Modelle und Preise zu vergleichen, damit schließlich der richtige Automat für die jeweilige Verwendung ausgewählt werden kann.

Die Vorteile von Kaffeeautomaten im Büro

Innovative Kaffeeautomaten im Büro kosten relativ wenig und versorgen die Mitarbeiter mit dem jeweils bevorzugten Kaffeegetränk. Gleichzeitig dauert die Zubereitung nur wenige Sekunden, sodass die Arbeit nur kurz unterbrochen wird. Bei den früher gebräuchlichen Kaffeemaschinen musste hingegen oft erst neuer Kaffee aufgesetzt werden, was viel Zeit in Anspruch nahm. Durch die kleine Pause bei der Nutzung von Kaffeeautomaten kommen die Mitarbeiter von heute nicht aus ihrem Rhythmus und verlieren den Bezug zur Arbeit nicht. Stattdessen erhält ihre Konzentration einen neuen Schub, sodass sie mit besserer Motivation zurück an ihren Arbeitsplatz gehen. Der Kaffee wird nebenbei getrunken und führt durch das Koffein und den leckeren Geschmack dazu, dass die Bürotätigkeiten leichter von der Hand gehen. So haben die Mitarbeiter mehr Power, die direkt zu neuen Ideen, zu besseren Arbeitsergebnissen und zu mehr Zufriedenheit führt.

cdesign
Berufsleben & Bildung
Kinderbücher
Senioren Bildung
Diplomarbeiten
Weiterbildung
Selbständigkeit
Pflege
Betriebsfeiern
Vernetzter Büroalltag
Einzelcoaching
Berufsbekleidung
Klassenfahrten
Personalvermittlung
Umsatztalente
Messe-Promotion
Business Intelligence
Nachhilfe
Bewerbung
Recht
Einzelhandel
Versicherungen
Gastronomie

Büroreinigung
Kaffee im Büro
Abrechnungsbetrug
Ordner
Netzwerkschrank
Teppichreinigung
Lärmschutz
Etiketten
Bandscheibenvorfall
Sprachen
Bürofenster
Kunststofffenster
Impressum - Datenschutzerklärung